Über Uns

– Wir sind eine Kanzlei mit Tradition

Wir sind eine Rechtsanwaltskanzlei, die sich auf Beratung und Betreuung im Zivil- und Wirtschaftsrecht sowohl in nationalen als auch in internationalen Angelegenheiten spezialisiert hat.

UNSERE PRINZIPIEN

– Wir geben stets unser Bestes

1. Verlässlichkeit

Auf uns können Sie sich in jeder Hinsicht verlassen. Praxisorientiertheit, Genauigkeit und Professionalität sind nur ein kleiner Aspekt unserer Arbeitsweise. Ob Sie lediglich eine kurze rechtliche Frage haben oder einen Rechtsanwalt in Wels oder in Wien für eine dauernde Kooperation suchen – für uns hat jeder Mandant den selben Anspruch auf qualitativ hochwertige rechtliche Unterstützung. Wir sind Ihre Anwaltskanzlei in Österreich!

2. Qualität

Qualität statt Quantität ist unser Credo. Wir als Welser Rechtsanwälte sind bemüht unseren Mandaten bestmöglich mit unserem Wissen zu unterstützen. Dabei setzen wir viel Wert auf freundlichen und professionellen Umgang – „ein Familienbetrieb kann 160 Jahre lang nur funktionieren, wenn auch die Mandanten zufrieden sind.“

3. Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit in jeder Hinsicht – ein Ziel, welches wir seit über 160 Jahren erfolgreich verfolgen. Bei uns steht der Mandant als Mensch an erster Stelle, unabhängig wie groß die Causa ist. Ein weitere Punkt, weshalb Sie uns als Ihre Anwaltskanzlei in Wels wählen sollten!


Entstehung der Kanzlei Dr. Straberger

– Verleihungsdekrete aus dem Jahr 1852

28. Oktober 1852

Anwaltskanzlei_Straberger_Urkunde1Der Herr Minister der Justiz hat mit Dekret vom 16 Oktober d. J .Z. 14021 die zweite Advokatenstelle zu Wels dem kk Staatsanwalts-Substituten Dr. Johann Straberger zu Vöcklabruck zu

verteilen befunden. Hievon werden Sie unter Rückschluß Ihres Gesuches mit dem Beifügen verständigt, daß Sie nach § 18 der prov. Advokatensordnung vom 16. August 1849 binnen 3 Monathen Ihr Amt anzutreten und zu diesem Ende um die Zulaßung zur Eidesablegung bei diesem Oberlandesgerichte anzusuchen haben, widrigens Ihre Ernennung erloschen wäre.

Vom kk. Oberlandesgerichte Linz am 28. Oktober 1852 Fürstenberg.

01. Dezember 1852

Anwaltskanzlei_Straberger_Urkunde3Der kk Generalprocurator an den kk. Staatsanwalts-Substituten Herrn Dr. Straberger in Vöcklabruck Ihrem Wunsche gemäß werden Sie mit Ende d. M. Ihrer Dienstleistung bei der Staatsanwaltschaft enthoben, damit Sie die Ihnen verliehene Advokatenstelle zu Wels mit dem Beginne des k: Jahres antretten können. Es gereicht mir zum besonderen Vergnügen, Ihnen bei Gelegenheit Ihres Austrittes meine Anerkennung über Ihre stets ausgezeichnet eifrige und ersprießliche Verwendung im staatsanwaltlichen Dienste und nicht minder lobenswerthes Benehmen in jeder Beziehung aussprechen zu können. Unter Einem verwende ich mich geeigneten Ortes wegen Einstellung Ihrer bisher genossenen Bezüge.

Linz am 1. Dezember 1852 Grimburg mp

30. Dezember 1852

Anwaltskanzlei_Straberger_Urkunde2Herr Dr. Johann Straberger hat heute in voller Rathsversamlung des k.k. Oberlandesgerichtes zu Linz den vorgeschriebenen Advokateneid abgelegt. Linz am 30.

Dezember 1852 J. Kramer k.k. Auskultant.